Manufaktur Jörg Geiger

Schwäbisches WiesenObst, handwerkliche Perfektion und Leidenschaft
Manufaktur Jörg Geiger

Jörg Geiger, Autodidakt und Koch, hat seine Faszination für WiesenObst und die Produktion von Getränken daraus früh im elterlichen Generationen-Betrieb entdeckt. Daraus entstand eine tiefe Leidenschaft rund um alte Obstsorten, deren Anbau und Verarbeitung.

Seit über 20 Jahren geben wir durch unsere WiesenObst-Kreationen die Wertschöpfung an unsere Erzeuger und Lieferanten weiter. Die Entwicklung unserer hochstämmigen Baumriesen dauert Jahrhunderte, auch bei den Neuanpflanzungen. Sie sehen Generationen kommen und gehen, und alles was wir auf unseren Wiesen neu erschaffen, wird erst die Generationen unserer Kinder oder wohl eher die unserer Enkel ernten.

Technische Perfektion ist eine Voraussetzung, dazu kommen handwerkliches Können und Spitzenqualität der Früchte. Wir arbeiten mit WiesenObst von Bäumen, die oft über 100 Jahre alt sind. Die Erträge sind deshalb oft geringer, aber die Früchte haben wertvolle Inhaltsstoffe und besonders komplexe, intensive Aromen.

Bestes aus der Heimat - Schwäbisches WiesenObst

Schwäbisches WiesenObst kommt von heimischen Streuobstwiesen. Die waldartigen WiesenObst-Bäume erreichen eine Größe von bis zu 15m und bauen über Jahrzehnte auch ein ausgeklügeltes Netzwerk im Boden mit vielen Symbiosen zu Pilzen und zum gesamten Bodenmikrobiom auf. WiesenObst Bäume bekommen über ihre tiefen starken Wurzeln und die Symbiose mit der ,,lebendigen Erde'' mehr Mikronährstoffe und Mineralien als konventionell angebaute Obstbäume.
Bestes aus der Heimat - Schwäbisches WiesenObst

"Aecht Bitter!" - alkoholfrei (0,75 l)
Neben dem gerbstoffreichen Saft der autochtonen Grünen Jagdbirne unterstreicht die Rote Stachelbeere das feine Säurespiel. Natürlich dürfen duftige Komponenten wie Orangenblüten, Akazien- und Holunderblüten nicht fehlen. Die Bitternote verstärkt Schafgarbe und Wermut. Ein alkoholfreies Bekenntnis - Aecht Bitter!  GERUCH: Herbe Kräuternoten, Wermut und Duft von weißen und gelben Blüten. GESCHMACK: Kurze birnige Fruchtsüße, erfrischende Säure und feine Bitternoten im Mittelstück die sich zum langen Nachhall aufbauen.EMPFEHLUNG: Als herber Aperitif oder zu pochiertem weißen FischTRINKTEMPERATUR: 8 bis 10°C TRINKGLAS: Sektglas

€ 9,90

"Rosenzauber" - alkoholfrei (0,75 l)
Boskoop Apfel und der Duft von Rosen alleine ist uns zu unausgewogen. Die stark mentholhaltige Schokominze bringt Frische und Balance in die Nase. Die zarten Beerenfrüchte fügen sich im Mittelstück ein und bringen das kräftige Rosé. Die Rosenblätter stammen vom Sonnenhof in Bad Boll, zur Abstimmung verwenden wir zusätzlich Bio Rosenwasser.  GERUCH: Feiner Rosenduft, mit Himbeere, Schokominze und würzig orientalischen Noten. Mit jedem Moment entfalten sich facettenreich weitere Düfte im Bukett. GESCHMACK: Feiner süßlicher Auftakt der Himbeere mit erfrischender Säure des Boskoop Apfels. Würzig im Mittelstück mit langem Nachhall.TRINKTEMPERATUR: 8 bis 10°C TRINKGLAS: Sektglas

€ 9,90

WiesenObst-Cider - alkoholfrei (0,33 l)
Schwäbischer Cider – ALKOHOLFREIModern interpretiert und schonend entalkoholisiert.Neben handverlesenen alten Apfelsorten prägen herbe Weinbirnen traditionell den einzigartigen Charakter von schwäbischem Cider. Die Entalkoholisierung durch die Vakuumdestillation entnimmt den Alkohol belässt jedoch das volle Aroma. Aus 100% schwäbischem WiesenObst hergestellt, garantierte Herkunft, echter Geschmack.

€ 2,50